Last News - Last Forum
 
User Panel
Registrieren
Passwort vergessen?

Keine Veranstaltungen vorhanden.

Monatsarchiv: Dezember 2018

Star Citizen: Around the Verse - Abschied vom alten Jahr - Ausloggen

Star Citizen hat im Laufe des Jahres viele Veränderungen erlebt. Chris Roberts, Eric Kieron Davis und der Rest des Teams stellen euch die Highlights aus dem Jahr 2018 vor.

 





Ein Rückblick in 2018 und eine Vorschau auf 2019

2018 - 2019

Homepage

Die Homepage wurde Ende 2017 auf das Clansript ILCH 2.x  umgestellt, wird seitdem immer etwas ausgebaut und strukturiert. Das Clanscript ist frei verfügbar und steht in einer stetigen Entwicklung / Erweiterung durch die Entwickler und der ILCH Community.

 

Games die uns am meisten interessierten waren Battlefield, Planetside 2, World War 3 und Star Citizen.

 

Battlefield

DICE und EA schaffen es oder wollen scheinbar nicht mehr ein Spiel für ihre Stammkunden (Clans/Communitys der ersten Stunden) entwickeln und gehen lieber den Weg der schnellen Kohle. Dass sich dies über kurz oder lang rächen wird, sieht man nun scheinbar an den Verkaufszahlen von Battlefield V.

Bei Battlefield 4 dachten wir SIE haben kapiert, hören auf die Stammkunden und gehen nun den "richtigen Weg". Die ausgedünnten Clans erholten sich in Form des Member Zugangs und das über angepasste Server der Communitys, welche die Stammspieler am liebsten besuchten und dadurch das Game für neue Spieler attraktiv gestalteten.

Der Community Aufruf "WE ARE BATTLEFIELD" mit dem Shutdown der Server war wohl nicht genug und scheinbar zu klein, um ein Umdenken bei EA/DICE zu erreichen. Das Ergebnis ist nun über Battlefield 1 und jetzt Battlefield V zu sehen.

Bei Battelfield 1 haben wir noch gehofft dass ein RSP (Rental Server Program von EA) uns wenigstens einige Möglichkeiten bietet die Server so anzupassen, damit wir und unsere Stammspieler wieder mehr Spass haben. Weit gefehlt! Das RSP war zwar günstiger als das RSP (Registered Server Program) über externe Provider bei allen vorherigen Battlefield Titeln, aber dafür gab für uns kaum Entfaltungsmöglichkeiten ... einfach für´n Arsch. Mitglieder und einige Stammspieler kauften sich erstmal kein BF1 (Setting) und durch die Aussage von den Entwicklern über das RSP "Wir wollen allen Spielern egal auf welchen Servern das gleiche Spielerlebnis zusichern ...." war das Spiel für uns nach knapp 8 Monaten tot. Nach durchschnittlich 8-10 Leuten (2 Squads) im Teamspeak bei BF4, spielten BF1 zum Schluss nur 1-2 Member zusammen.

Zu Battlefield V ohne mietbare Server mit anpassbaren Servereinstellungen wie bei BF4 gibts eigentlich nur das hier zu sagen "Nach Sichtung von BFV über Alpha & Beta, durch Streams und den Meinungen vieler treuer BF Spieler .... muss ich gestehen ... alles richtig gemacht mit dem Nichtkauf ......" Ende Gelände Battlefield.


Ganzen Artikel lesen


eisvogel10   26. Dezember 2018    13:06    Allgemein    0    128
Rückblick, Vorschau, 2018, 2019



Star Citizen - Letter From the Chairman

Squadron 42: Der Weg zur Veröffentlichung, Finanzen und neue Partner | Dec 19, 2018

 

Im Letter From the Chairman veröffentlichte Chris Roberts Neuigkeiten in Bezug auf die Veröffentlichung von Squadron42,  den Finanzen  von Cloud Imperium Games  und Investoren  die ins Boot einsteigen.

Hier ein kurzer Überblick mit Übersetzungen der Veröffentlichungen, weiteres kann man über die Links direkt bei Cloud Imperium Games erfahren.

 

Squadron 42: The Road to Release

Da wir uns auf die Feiertage freuen, wollte ich Ihnen alle ein paar Updates geben. Die erste Nachricht ist, dass die öffentliche Roadmap von Squadron 42 heute live geht. Wie bei unserer Persistent-Universe-Roadmap ist dies mit dem internen JIRA-Tracking-System unseres Unternehmens verknüpft, sodass Sie auf einen Blick sehen können, welche Arbeit zum Abschluss des Spiels noch aussteht. Es war eine Menge Arbeit, um sicherzustellen, dass jede noch verbleibende Aufgabe detailliert und nach bestem Wissen abgeschätzt wurde. Die Squadron 42-Roadmap hat die gleichen Vorbehalte wie die PU-Version, aber unser Plan ist es die Features und Inhalte sind bis Ende 2019 vollständig fertig.In den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 soll die Alpha Version geprüft werden (Balance, Optimierung und Politur) und dann die Beta stattfinden.

Quelle: https://cloudimperiumgames.com/blog/letter-from-the-chairman/investment-news


Cloud Imperium Finanzen von 2012 bis 2017

Cloud Imperium Games hat sich von Anfang an für die Idee entschieden, unsere Spiele mit der Unterstützung und dem Input unserer Community aufzubauen. Diese Rechnungslegung für die Jahre 2012 bis 2017 steht im Einklang mit unserer Politik der Offenheit und Transparenz und möchte mitteilen, wie das Unternehmen auf der Grundlage dessen, was wir in diesem Zeitraum erhalten haben, und der Arbeit, die erforderlich ist, um die mit einem solchen Unternehmen verbundenen Anforderungen zu erfüllen, gewachsen ist. Generell haben wir versucht, die Abrechnung so lesbar und informativ wie möglich zu gestalten. Es ist nicht in einem einheitlichen Abschlussformat dargestellt, sondern konzentriert sich auf die Handelsposition des Konzerns nach Kostenrechnung. Daher wird nicht auf die Feinheiten der Ertragserfassung, des Betriebskapitalmanagements oder anderer Finanzierungs- oder Finanzierungsinstrumente eingegangen.

In diesem Format werden unsere Netto-Einnahmen (die Brutto-Einnahmen abzüglich Mehrwertsteuer / Umsatzsteuer) auf der Grundlage der erhaltenen Kosten und der damit verbundenen Kosten auf der Basis der angefallenen Kosten dargestellt. Zu diesen Handelskosten addieren wir Investitionen, die für ein wachsendes Technologiegeschäft natürlich von großer Bedeutung sind.

Unsere Prüfer haben diese Zahlen überprüft und den von uns gewählten Ansatz überprüft, indem sie die darin enthaltenen Zahlen auf unsere Steuererklärungen und Abschlüsse zurückführen (die auch im Vereinigten Königreich öffentlich eingereicht werden).

Finanzen

Quelle: https://cloudimperiumgames.com/blog/corporate/cfo-comment-2012-2017-financials


Neue Partner

Damit möchte ich Ihnen mitteilen, dass wir eine Minderheitsbeteiligung an Cloud Imperium US & UK, von Clives Family Office und Keith's Snoot Entertainment, für 46 Millionen US-Dollar für ungefähr 10% der Anteile an Cloud Imperium Unternehmen US und UK geschlossen haben, was den Wert, das Zukunftspotenzial und die Langlebigkeit des Unternehmens belegt.

Investor

 

Quelle: https://cloudimperiumgames.com/blog/corporate/cloud-imperium-investment-fact-sheet


 





Star Citizen - Alpha 3.4 LIVE

Die Star Citizen Alpha 3.4 ist nun für alle Backer LIVE.

Starterpakete sind in begrenzter Anzahl für € 37,90 in der Holiday Promotion 2018 verfügbar und weitere Informationen zum Erwerb des Spiels sind in unserem Ratgeber - Game kaufen hinterlegt.

 

Heute öffnen wir Alpha 3.4 für alle Unterstützer!

Alpha 3.4 führt mehrere massive technische Verbesserungen des Spiels ein, darunter:

 

  • Das Lorville Central Business District, einschließlich des Hurston Dynamics Showroom und der Transfers Commodity Exchange
  • Sechs neue Schiffe, darunter die Freelancer-Varianten und der Anvil Hawk
  • Neue Rüstung, Helme und eine neue persönliche Waffe
  • Zwei Schiffswaffen wurden überarbeitet und ihr Angebot erweitert
  • Neue visuelle Updates für Quantenmarker und Turrets
  • Das Missionssystem wurde in Hurston und umliegende Monde erweitert
  • Und mehr!

Natürlich könnt Ihr auch hier die ausführlichen Hinweise zum Alpha 3.4 Patch lesen.

Quelle: robertsspaceindustries.com

 


eisvogel10   21. Dezember 2018    13:17    Star Citizen    0    95



Star Citizen - Alpha 3.4 PTU

 


eisvogel10   13. Dezember 2018    19:32    Star Citizen    0    96



Star Citizen - Unsere Schiffe

Die diesjährige Expo auf Hurston mit dem Free Fly-Event hat die Tore geschlossen und der Anniversary Sale 1.-4. Dezember dauert noch an.

Die Starter Pakete für den Multiplayer sind im Moment noch für €37.90  €48.73 während des Anniversary Sale zu haben und auch die anderen Pakete sind um €10.83 vergünstigt.

Es war gut die ausgestellten Schiffe zu fliegen, so wurden für den einen oder anderen Möglichkeiten aufgezeigt um später die Schiffe / Fahrzeuge besser zu nutzen bzw. mit deren Fähigkeiten planen zu können.

Unsere Schiffe / Kurzfassung (Stand 12.2018)
Bezeichnung Anzahl Fokus Besatzung Min/Max Passagiere Laderaum
Constellation Phoenix 1 Luxus-Touring 3 / 4 4 66
Freelancer MAX 1 Transporter 2 / 4 4 122
Cutlass Black 1 Miliz, Patrouille 2 / 3 6 46
Prospector (Vulture) 1 Mining 1 / 1 1 128*
Sabre 1 Stealth-Fighter 1 / 1 0 0
Arrow 2 Light-Fighter 1 / 1 0 0
P72 Archimedes 1 Race Ship 1 / 1 0 0
Ursa Rover (Lynx) 1 Erkundung & Transport 1 / 2 4 0
  9   13 / 18 19 234 / 128*
           

 

Weitere Infos auf der Übersichtsseite unserer Schiffe


eisvogel10   02. Dezember 2018    12:15    Star Citizen    0    76