User Panel
Registrieren
Passwort vergessen?

Keine Veranstaltungen vorhanden.

Ein Rückblick in 2018 und eine Vorschau auf 2019

2018 - 2019

Homepage

Die Homepage wurde Ende 2017 auf das Clansript ILCH 2.x  umgestellt, wird seitdem immer etwas ausgebaut und strukturiert. Das Clanscript ist frei verfügbar und steht in einer stetigen Entwicklung / Erweiterung durch die Entwickler und der ILCH Community.

 

Games die uns am meisten interessierten waren Battlefield, Planetside 2, World War 3 und Star Citizen.

 

Battlefield

DICE und EA schaffen es oder wollen scheinbar nicht mehr ein Spiel für ihre Stammkunden (Clans/Communitys der ersten Stunden) entwickeln und gehen lieber den Weg der schnellen Kohle. Dass sich dies über kurz oder lang rächen wird, sieht man nun scheinbar an den Verkaufszahlen von Battlefield V.

Bei Battlefield 4 dachten wir SIE haben kapiert, hören auf die Stammkunden und gehen nun den "richtigen Weg". Die ausgedünnten Clans erholten sich in Form des Member Zugangs und das über angepasste Server der Communitys, welche die Stammspieler am liebsten besuchten und dadurch das Game für neue Spieler attraktiv gestalteten.

Der Community Aufruf "WE ARE BATTLEFIELD" mit dem Shutdown der Server war wohl nicht genug und scheinbar zu klein, um ein Umdenken bei EA/DICE zu erreichen. Das Ergebnis ist nun über Battlefield 1 und jetzt Battlefield V zu sehen.

Bei Battelfield 1 haben wir noch gehofft dass ein RSP (Rental Server Program von EA) uns wenigstens einige Möglichkeiten bietet die Server so anzupassen, damit wir und unsere Stammspieler wieder mehr Spass haben. Weit gefehlt! Das RSP war zwar günstiger als das RSP (Registered Server Program) über externe Provider bei allen vorherigen Battlefield Titeln, aber dafür gab für uns kaum Entfaltungsmöglichkeiten ... einfach für´n Arsch. Mitglieder und einige Stammspieler kauften sich erstmal kein BF1 (Setting) und durch die Aussage von den Entwicklern über das RSP "Wir wollen allen Spielern egal auf welchen Servern das gleiche Spielerlebnis zusichern ...." war das Spiel für uns nach knapp 8 Monaten tot. Nach durchschnittlich 8-10 Leuten (2 Squads) im Teamspeak bei BF4, spielten BF1 zum Schluss nur 1-2 Member zusammen.

Zu Battlefield V ohne mietbare Server mit anpassbaren Servereinstellungen wie bei BF4 gibts eigentlich nur das hier zu sagen "Nach Sichtung von BFV über Alpha & Beta, durch Streams und den Meinungen vieler treuer BF Spieler .... muss ich gestehen ... alles richtig gemacht mit dem Nichtkauf ......" Ende Gelände Battlefield.

Planetside 2

Planetside 2 ist immer noch ein gern bespieltes Game, das seit seiner Veröffentlichung 2012 nichts von seinem Reiz verloren hat. Leider gehen die Spielerzahlen ständig ein wenig zurück. Jedoch versuchen die Publisher sich nach den Stammspielern zu richten und nicht wie EA diese zu vergraulen.

 

World War 3

World War 3 ist zurück zu den Wurzeln von Battlefield und siedelt sich dort an wo eigentlich BF hingehört. Dort braucht man keine 6-7 Treffer um einen Gegner auszuschalten 1-2 reichen meistens und somit wird aus einem Jump&Run Battlefield V ein ausgewogener Taktik & Teamplay Shooter. Das Game ist noch im Early Access (Alpha) jedoch kann man das Game umfänglich schön auf 3 Maps (Berlin, Warschau, Moskau) geniesen und die Map Smolensk ist in einer frühen Entwicklungsphase der man auch beiwohnen kann. Ohne ein entsprechendes natürliches Deckungsverhalten ist man ratz fatz weggeblasen und man muss sich halt wieder an das BF Hardcore anpassen um länger zu überleben. Aber die ganze Aufmachung der Maps, die Anpassbarkeit des Charakters und der Fahrzeuge machen einen heiden Spass, wenngleich es immer nötig ist den Kopf unten zu halten und im Team/Squad zu spielen.

 

Star Citizen

Star Citizen ist seit der Version 3.4 mit dem Planeten Hurston und seinen Monden, der schon bis jetzt riesigen Auswahl an Schiffen, Aufträgen und Handelswegen alleine durch seine Umfänglichkeit wohl die Eierlegende Wollmilchsau im Onlinegaming. Mehr braucht man daher auch nicht zu sagen, denn alleine wenn man unsere News über Star Citizen verfolgt sagt das mehr aus als hier nochmal die Lobeshymne anzustimmen. Das Game wird aller Wahrscheinlichkeit nach das Online Gaming revolutionieren und die nächste Dekade prägen.

 

Anmerkung: Wie ihr bei dem großen Absatz zu Battlefield ersehen könnt, ist dort die Enttäuschung am größten und deshalb auch mehr Inhalt drin um endlich diesen Battlefield Niedergang hinter sich zu lassen.


eisvogel10   26. Dezember 2018    13:06    Allgemein    0    234
Rückblick, Vorschau, 2018, 2019

Kommentare (0)